Donnerstag, 15. November 2012

Schlag den Raab am 17.11. mit 3 Millionen Euro Rekord-Gewinnsumme

Er siegt und siegt und siegt. Bereits fünfmal in Folge ließ sich Stefan Raab in seiner ProSieben-Show "Schlag den Raab" eben genau nicht schlagen. Damit stellt der Entertainer seinen eigenen Rekord aus dem Jahr 2009 ein.

Diesen Samstag geht es für seinen, noch unbekannten Herausforderer um die Rekordsumme von drei Millionen Euro. ProSieben überträgt das Spektakel live ab 20:15 Uhr. Zuletzt hatte Stefan Raab einen solch großen Jackpot im Mai 2009 angehäuft. Und damals verlor er dann.

Stellt Stefan Raab nun einen neuen Rekord auf? Im laufenden Jahr ist er bisher noch ungeschlagen. Er besiegte eine Kommissarin, einen Kinderarzt, einen Zollhundeführer, einen Sportwissenschaftler und im Dezember 2011 einen Berufssoldaten. 38 von 56 Spielen gingen in 2012 an den Seriensieger. Bleibt er auch in der 37. Ausgabe seiner ProSieben-Show unbezwungen (alle bisherigen Sieger), erhöht sich der Jackpot auf 3,5 Millionen Euro.

Live im Studio treten diesmal Lana del Rey, Die Fantastischen Vier und Udo Lindenberg auf. Steven Gätjen moderiert "Schlag den Raab", Frank Buschmann kommentiert die Spiele.

Dieser Beitrag Schlag den Raab am 17.11. mit 3 Millionen Euro Rekord-Gewinnsumme wurde am Donnerstag, 15. November 2012 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Schlag den Raab am 17.11. mit 3 Millionen Euro Rekord-Gewinnsumme“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.