Sonntag, 27. Januar 2013

Günther Jauch am 27. Januar - Ein Herrenwitz mit Folgen - hat Deutschland ein Sexismus-Problem?

Am Sonntag, den 27. Januar 2013, wird Günther Jauch wieder live im Ersten ab 21:45 Uhr aus dem Berliner Gasometer auf Sendung gehen. Sein "Polittalk aus dem Herzen der Hauptstadt" steht diesmal unter dem Thema "Ein Herrenwitz mit Folgen - hat Deutschland ein Sexismus-Problem?". Das ursprünglich geplante Thema "In Gottes Namen - wie gnadenlos ist der Konzern Kirche" wurde auf den 3. Februar verschoben.

Viel Wirbel um den "Herrenwitz". Aus der Kontroverse um den gleichnamigen Artikel über den FPD-Politiker Rainer Brüderle im aktuellen "Stern" ist eine allgemeine Sexismus-Debatte geworden. Es geht um zotige Sprüche und handfeste Belästigungen im Alltag, um das Verhältnis von Politikern und Journalisten, um das Bild der Frau in unserer Gesellschaft.

Wo fängt Sexismus an? Welche Rolle spielen die Medien? Wie alltäglich sind Anzüglichkeiten und Übergriffe gegenüber Frauen? Ist Sexismus eine Generationenfrage?

Darüber diskutiert Günther Jauch in der Livesendung mit folgenden Gästen:
Thomas Osterkorn, Chefredakteur "Stern"
Silvana Koch-Mehrin (FDP), Mitglied des Europaparlaments und ehemaliges Mitglied des Parteipräsidiums
Wibke Bruhns, Journalistin
Anne Wizorek, Initiatorin von #Aufschrei
Alice Schwarzer, Feministin und Publizistin
Hellmuth Karasek, Literaturkritiker und Journalist

Zuschauer können und sollen sich gerne vor und während der Sendung per Mail an der Diskussion beteiligen. 1&1 MobileDie Redaktion ist erreichbar unter: mail@guenther-jauch.de GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste. GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch.

Dieser Beitrag Günther Jauch am 27. Januar - Ein Herrenwitz mit Folgen - hat Deutschland ein Sexismus-Problem? wurde am Sonntag, 27. Januar 2013 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Günther Jauch am 27. Januar - Ein Herrenwitz mit Folgen - hat Deutschland ein Sexismus-Problem?“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.