Sonntag, 28. April 2013

DSDS 2013 endet für Susan Albers - Beatrice, Ricardo und Lisa im Halbfinale

„Egal was passiert, du kannst stolz auf dich sein!“ lobte Bill Kaulitz die Kandidatin Susan Albers nach ihrem letzten Auftritt mit „Halo“ von Beyoncé. „Ich hatte eine Gänsehaut am ganzen Körper“. Und auch die anderen Jurymitglieder waren begeistert von Susans Auftritten, aber trotz allem Lob der Jury musste die 29-jährige Susan am gestrigen Samstag „Deutschland sucht den Superstar“ verlassen, da sie die wenigsten Zuschaueranrufe der verbliebenen vier Teilnehmer bekam.

Ricardo Bielecki, der als einziger Mann noch im Wettbewerb ist, sang mit viel Gefühl und Herz „Shape of my Heart“ von Sting und „Careless Whisper" von Geoerge Michael und bekam ebenfalls großes Lob von der Jury. Bill Kaulitz sagte: „Du bist beängstigend professionell!“, und Dieter Bohlen setzte noch einen drauf: „Das ist die beste Version in 10 Jahren DSDS von George Michael.“

Der quirlige Rotschopf Lisa Wohlgemut patzte bei ihrem ersten Song „Baby When The Light“ von David Guetta feat. Cozi und hatte Tränen in den Augen, doch Dieter Bohlen empfand den Patzer gar nicht so schlimm: „Ich fand das war dein bester Auftritt – das hat mich tief berührt. Ich hatte Gänsehaut!“

Beatrice, die u.a. den Song „Du kannst noch nicht mal richtig lügen“ von Andrea Berg sang, war sehr aufgeregt, da ihr Idol diesmal mit in der Jury saß. Doch die lobte sie: „Es ist klasse, was du geschafft hast. Bleib dabei, hab einfach Spaß!“. Dieter Bohlen war happy: „Hier sitzt die Schlagerkönigin, da steht die Schlagerprinzessin!“. Zum Schluss bekam er gemeinsam mit Andrea Berg noch 17-fach Gold verliehen für ihr gemeinsames Erfolgsalbum „Schwerelos“.

Starke 19,8 Prozent betrug der Marktanteil bei den 14 – bis 59-Jährigen am gestrigen Samstagabend und damit war DSDS wieder einmal die Nummer eins in der erweiterten Zielgruppe. 4,44 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre verfolgten die siebte Mottoshow von „Deutschland sucht den Superstar“ und mit Andrea Berg, die als Gastjurorin in der Show dabei war, ist es DSDS gelungen auch bei den Gesamtzuschauern vor der ARD (vergleiche: „Melodien der Berge“: 3,67 Mio.) zu landen.

Am nächsten Samstag, den 4. Mai, 20.15 Uhr, treten Ricardo Bielecki, Lisa Wohlgemuth und Beatrice Egli im Halbfinale an.

Dieser Beitrag DSDS 2013 endet für Susan Albers - Beatrice, Ricardo und Lisa im Halbfinale wurde am Sonntag, 28. April 2013 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „DSDS 2013 endet für Susan Albers - Beatrice, Ricardo und Lisa im Halbfinale“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.