Dienstag, 13. August 2013

David Garrett mit neuem Programm auf Tour und am 16. August im ZDF

David Garrett, der Rockstar unter den Klassik-Geigern, ist mit einem neuem Programm auf Tour: dem Violinkonzert von Johannes Brahms. Musikalisch mitreißend und technisch anspruchsvoll ist es wie geschaffen für den Star-Virtuosen.

In der einstündigen Sendung "David Garrett & Brahms on Tour" am Freitag, den 16. August 2013, um 23:30 Uhr, zeigt das ZDF nicht nur das Konzert in der Berliner Philharmonie, sondern begleitet David Garrett auch in einem Roadmovie - die Zuschauer sind hautnah bei den Proben und dem aufregenden Künstlerleben unterwegs dabei.

Unterhaltsam und verständlich gibt David Garrett außerdem Einblicke in seine Brahms-Interpretation. Er spricht über den Komponisten und dessen Violinkonzert, über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Klassik und Crossover und gibt exklusive Einblicke in sein Leben. Bei dem Konzert in Berlin wird David Garrett begleitet von den "Festival Strings Lucerne" unter der Leitung von Adrian Prabava. Neben Brahms ist der Weltklasse-Geiger auch in Ausschnitten aus "La Campanella" von Niccolò Paganini zu erleben.
Foto: obs/ZDF

Dieser Beitrag David Garrett mit neuem Programm auf Tour und am 16. August im ZDF wurde am Dienstag, 13. August 2013 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „David Garrett mit neuem Programm auf Tour und am 16. August im ZDF“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.