Sonntag, 15. September 2013

In die Simpsons™ Springfield neue Nachbarn finden ohne die realen Freunde zu nerven

Das Aufbauspiel die Simpsons™ Springfield (Tapped Out) für Android Smartphones oder iOS auf dem iPhone ist nach wie vor eines der beliebtesten Spiele. Trotz, oder gerade wegen seines eher simplen Gameplays, vor allem aber wegen der detaillierten Grafiken und dem Simpsons Humor, sieht man es gefühlt auf jedem zweiten Smartphone. Die Interaktion mit anderen Spielern und das Verfolgen derer Aufbau-Fortschritte macht das Spiel auch auf Dauer interessant.

Doch wie kommt man an neue Nachbarn? Die eigenen, realen Freunde sind doch eher genervt, ständig auf Facebook neue Einladungen zu erhalten, vor allem wenn sie zu denen gehören, die das Spiel eben nicht spielen. Hierfür gibt es z.B. Listen im Internet, in die man sich eintragen kann um anderen zu offerieren: hey, ich spiele auch, füge mich doch bei Dir hinzu.

Außerdem, und das geht noch schneller, stehen dort schon bereitwillig auf neue Nachbarn wartende Spieler drin, die man einfach nur im Spiel hinzufügen muss. Meist noch am gleichen Tag werden die Anfragen bestätigt, und so wächst die Liste anderer Spieler im eigenen Smartphone rapide an. Und hierbei ist nicht nur etscheidend, dass man auch mal schauen kann, wie die anderen so bauen, mit jedem Besuch in einem fremden Springfield kann man wichtiges Spielgeld einsammeln um so schneller und effektiver sein eigenes Springfield auszubauen.


Direkt zur Liste mit Nachbarn springen


upset News wird hier keine eigene Liste führen, wozu auch, es gibt ja schon genügend. Exemplarisch verlinken wir hier aber gerne eine Liste. Im aufregenden Blog sammeln sich inzwischen die Anfragen, und schnell baut man damit seine eigene Nachbarschaft aus. Holt euch neue Nachbarn und stellt euch weiteren Suchenden zur Verfügung!

Dieser Beitrag In die Simpsons™ Springfield neue Nachbarn finden ohne die realen Freunde zu nerven wurde am Sonntag, 15. September 2013 in den Kategorien auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „In die Simpsons™ Springfield neue Nachbarn finden ohne die realen Freunde zu nerven“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.