Sonntag, 24. November 2013

Endstand der Formel1 Saison 2013 nach dem letzten Rennen in Interlagos / Brasilien

Die Formel1 Saison 2013 ist beendet. Sebastian Vettel steht schon seit Wochen als Weltmeister fest, Red Bull ist erneut Sieger in der Konstrukteurswertung geworden. Platz 2 bei den Piloten geht an Fernando Alonso, Dritter wurde Mark Webber. Bei den Konstrukteuren sind es Mercedes mit der silbernen und Ferrari mit der bronzenen Medaille.

Mark Webber fuhr heute in Interlagos sein letztes Rennen in einem Formel1-Wagen. Seit 2002 fuhr er in dieser Rennserie, seit 2007 für Red Bull Racing. Und noch jemand nahm heute Abschied, und zwar der Motor. Der 2,6 Liter V8 Motor der letzten Jahre hat nun ausgedient. Ab nächstem Jahr werden die Boliden von einem 1,6 Liter V6 Turbomotor angetrieben.

Und so sieht der Endstand der Formel1 Fahrer-WM 2013 aus.


In unserem, nun abgelaufenen kompletten Rennkalender der Formel-1 Saison 2013 kann die Saison noch einmal, Rennen für Rennen, nachvollzogen werden.netbank.de - Europas erste Internetbank

Wir beschliessen die Saison für uns mit einer Übersicht aller Formel1-Weltmeister seit 1950.

Dieser Beitrag Endstand der Formel1 Saison 2013 nach dem letzten Rennen in Interlagos / Brasilien wurde am Sonntag, 24. November 2013 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Endstand der Formel1 Saison 2013 nach dem letzten Rennen in Interlagos / Brasilien“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.