Sonntag, 9. Februar 2014

Felix Loch holt Gold in Sotschi - erste Deutsche Medaille bei Olympia 2014

Foto von Hagen Frey, derivative work by Sir James (CC BY-SA 3.0)
Foto von Hagen Frey, derivative work by Sir James,
veröffentlicht unter CC BY-SA 3.0
So kann es gerne weitergehen. Die erste Olympia-Medaille für Deutschland bei den diesjährigen Winterspielen im russischen Sotschi ist eine goldene. Felix Loch siegte am Sonntag beim Rennrodeln und sicherte sich damit bereits seine zweite olympische Goldmedaille nach den Spielen vor 4 Jahren in Vancouver.

Im Sliding Center Sanki in Rschanaja Poljana erreichte Loch nach 4 Durchgängen die geringste Gesamtzeit. Knapp eine halbe Sekunde lag er am Ende vor dem zweitplatzierten Albert Demtschenko aus Russland. Auf Platz 3 landete der Italiener Armin Zöggeler.

Bis zum 23. Februar dauern die XXII. Olympischen Winterspiele am Schwarzen Meer noch an, Zeit genug für die deutschen Athleten weitere Medaillen zu sammeln und im Medaillenspiegel weiter nach oben zu klettern. Nach 9 von 98 Entscheidungen liegt Deutschland mit dieser einen Goldauszeichnung auf Platz 6 der Wertung.

Dieser Beitrag Felix Loch holt Gold in Sotschi - erste Deutsche Medaille bei Olympia 2014 wurde am Sonntag, 9. Februar 2014 in den Kategorien , auf upset News veröffentlicht. Wenn Du zu allen Themen auf upset News aktuell informiert sein möchtest, dann kannst Du unseren RSS News-Feed abonnieren oder bzw. und uns auf Facebook oder google+ folgen.

Deine Meinung oder Deine Erfahrungen zum Thema „Felix Loch holt Gold in Sotschi - erste Deutsche Medaille bei Olympia 2014“ kannst Du gerne in die Kommentare schreiben (möglich mit einem Facebook, Hotmail, AOL oder Yahoo-Account) und wenn Dir upset News gefällt, dann sag das doch bitte Deinen Freunden bei Twitter, Facebook oder anderen sozialen Netzwerken.